Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Drei Verletzte nach Abbiegeunfall

53894 Mechernich (ots) - Donnerstagmorgen (08.42 Uhr) befuhr ein 39-Jähriger aus Mechernich die Panzerstraße von Satzvey nach Euskirchen. Nach eigenen Angaben wollte er als Linksabbieger den Grenzweg weiter befahren. Gleichzeitig überholte ihn jedoch ein 38-Jähriger Mechernicher mit seinem Pkw. Dies erkannte der 39-Jährige nicht und es kam zum Zusammenstoß der beiden Pkw. Der 39-Jährie blieb unverletzt. Der 38-Jährige sowie seine 39-jährige Begleiterin sowie ein fünfjähriges Kind im Fahrzeug des 39 wurden verletzt. Rettungswagen brachten die Verletzten ins Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: