Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Mit Rauchvergiftung ins Krankenhaus

53919 Weilerswist (ots) - Sonntagnachmittag (17.54 Uhr) brachte ein Rettungswagen einen 56-Jährigen aus Weilerswist mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Nach bisherigen Erkenntnissen hatten Mitbewohner eines Mehrfamilienhauses an der Brabanter Straße im Erdgeschoß des Hauses Rauchentwicklung wahrgenommen. Sie brachten die Bewohner in Sicherheit und informierten die Rettungsdienste. Der 56-Jährige war eingeschlafen und konnte erst etwas später das Haus verlassen. Der Brandort wurde durch die Polizei beschlagnahmt. Ein technischer Defekt wird zurzeit nicht ausgeschlossen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: