Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Radfahrer übersieht Absperrkette und stürzt

Mechernich (ots) - Mit einer Kopfverletzung wurde am Mittwoch (7.50 Uhr) ein 59-jähriger Mann aus Mechernich nach einem Sturz mit dem Fahrrad ins Krankenhaus gebracht. Er befuhr den abgesperrten Bereich des Geländes Zikkurat. Dabei wollte er zwischen zwei Absperrpfosten durchfahren. Die zwischen den Pfählen gespannte Sperrkette hatte er nach eigenen Angaben aufgrund der blendenden Sonne übersehen. Bei Aufprall auf die Kette stürzte er und schlug mit dem Kopf auf dem Boden auf.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: