Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Mofa-Fahrerin stürzt beim Verlassen ihres Grundstücks

53947 Nettersheim (ots) - Beim Verlassen ihres Grundstücks kam am Montagmorgen (08.00Uhr) eine 64 jährige Mofa Fahrerin in der Ortslage Pesch zu Fall und verletzte sich. Die 64-Jährige beabsichtigte aus ihrer Hofeinfahrt in die Jakob-Kneip-Straße einzufahren und unterschätzte zunächst dabei die Geschwindigkeit eines herannahenden Pkw-Fahrers, welcher aus Richtung Bouderath die Jakob-Kneip-Straße befuhr. Die Mofa-Fahrerin beschleunigte daraufhin ihr Fahrzeug, um schließlich noch rechtzeitig auf die Jakob-Kneip-Straße einzufahren. Durch die Beschleunigung ihres Mofas lief die 64-Jährige nun Gefahr beim Einfahren in den Gegenverkehr zu geraten. Auch hier hatte sie offenbar einen weiteren sich nähernden Pkw zunächst nicht bemerkt. Um eine Kollision schließlich zu verhindern, fuhr die Mofa-Fahrerin geradeaus über die Jakob-Kneip-Straße hinweg, auf die gegenüberliegende Straßenseite und dort bei ihrem Nachbarn durch eine Hecke hindurch. Schließlich stürzte sie und verletzte sich. Die 64 jährige Anwohnerin wurde durch eine Rettungswagenbesatzung zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus verbracht. Durch das Unfallgeschehen entstand hingegen kein Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: