Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Strafbarer "Unfug" an Weilerswister Gesamtschule

53919 Weilerswist (ots) - Mittwochabend (20:45Uhr) bestiegen drei männliche Personen im Alter von 16, 17 und 18 Jahren das Dach der Gesamtschule in Weilerswist. Bereits beim Aufstieg richteten sie Sachschaden im Bereich des Blitzableiters an. Auf dem Dach angekommen, beschädigten sie mutwillig eine Funkantenne und zerstörten ein Oberlicht. Die massive Beschädigung der Funkantenne hatte zur Folge, dass der Hausmeister der Schule, als auch ein weiterer Gemeindemitarbeiter auf die Drei aufmerksam wurde. Bei Eintreffen am Schulgebäude konnten sie dann drei männliche Personen fußläufig flüchten sehen. Bei der weiteren Verfolgung trafen sie zufällig auf einen Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma, der diese daraufhin spontan unterstützte. Im Nahbereich konnten sie schließlich die drei Tatverdächtigen auf einem Parkplatz eines Supermarktes einholen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Gegen die Tatverdächtigen wurde ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch eingeleitet und sie wurden an ihre Eltern übergeben.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: