Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Radfahrerin verletzt - Transporter flüchtig

53879 Euskirchen (ots) - Am Montag, gegen 15:25, wollte eine 21-jährige Radfahrerin, nachdem die Ampel für ihren Fahrradweg auf Grün sprang, den Kreuzungsbereich Kommerner Straße/Rüdesheimer Ring, geradeaus überqueren. Der neben ihr stehende weiße Transporter fuhr ebenfalls an und bog, ohne das Vorfahrtsrecht zu beachten in den Rüdesheimer Ring, ein. Trotz eines Bremsversuches der Euskirchenerin, konnte sie einen Zusammenstoß und Sturz nicht verhindern. Dabei zog sie sich leichte Verletzungen zu und wurde zur weiteren Behandlung mit dem RTW ins Krankenhaus eingeliefert. Der Fahrer des Transporters setzte seine Fahrt, ohne sich um die Verletzte zu kümmern, in Richtung Billiger Straße fort.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: