Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Lkw-Fahrer übersieht Radfahrer

Euskirchen (ots) - Am Freitag gegen 12.20 Uhr befuhr ein 26-jähriger Mann aus Euskirchen mit seinem Klein-Lkw den Jülicher Ring aus Richtung Kreishaus kommend. An der Rot zeigenden Ampel der Kreuzung Jülicher Ring/ Unitasstraße hielt er an und bog dann bei Grünlicht nach rechts in die Unitasstraße ein. Beim Abbiegevorgang kam es zum Zusammenstoß mit einem 27 Jahre alten Radfahrer aus Euskirchen, der auf dem Jülicher Ring aus derselben Richtung kommend geradeaus weiterfahren wollte. Der Fahrradfahrer stürzte und verletzte sich so schwer, dass er stationär im Krankenhaus verblieb.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: