Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Linksabbieger missachtet Gegenverkehr - Kind leicht verletzt

Euskirchen-Kleinbüllesheim (ots) - Zu einem Zusammenstoß zweier Pkw kam es am Samstag (17.54 Uhr) auf der Luxemburger Straße in Höhe des Zubringers zur Landstraße 182. Ein 37-Jähriger aus Euskirchen war mit seinem Audi unterwegs von Großbüllesheim nach Kleinbüllesheim. In Höhe des Zubringers wollte er nach links auf diesen abbiegen. Dabei missachtete er den ihm entgegen kommenden Pkw eines 24-Jährigen aus Euskirchen. Trotz eines versuchten Ausweichmanövers prallte der 24-Jährige frontal gegen den rechten hinteren Kotflügel des Audis. Durch den Aufprall verletzten sich die achtjährige Tochter des 37-Jährigen, die angeschnallt in einem Kindersitz auf dem Beifahrersitz saß, und der 24-Jährige leicht. Beide wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: