Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Eine Schwerverletzte nach Wendemanöver

53945 Blankenheim (ots) - Sonntagnachmittag (15.00 Uhr) befuhr eine 27-Jährige aus Pronsfeld mit ihrem Pkw die Bundesstraße 51 von der Autobahn kommend in Richtung Blankenheim. In einer Nothaltebucht sah sie einen anderen Pkw stehen. Als sie sich mit ihrem Fahrzeug dem stehenden Pkw näherte, wendete dieser plötzlich. Ein Zusammenstoß mit dem Pkw der 41-Jährigen aus Blankenheim konnte nicht mehr vermieden werden. Durch den Zusammenstoß wurde die 27-Jährige verletzt. Ein Rettungswagen brachte das Kind in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: