POL-EU: Falsche "Sammler" unterwegs

Kreis Euskirchen (ots) - Die Polizei warnt vor betrügerischen Geldsammlern, die in den letzten Tagen im Kreisgebiet auftreten. Es handelt sich bei der mehrfach aufgefallenen Personengruppe um zwei Männer und zwei Frauen mit südländischem Erscheinungsbild. Sie geben an, unter Vorlage einer Sammelliste, für Gehörlos zu sammeln und selbst gehörlos zu sein. Die Personen sind mit einem Opel Vectra Kombi unterwegs.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: