Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: 54-Jährige nach Alleinunfall verletzt

53881 Euskirchen (ots) - Montagmorgen (09.56 Uhr) befuhr eine 54-Jährige aus Euskirchen mit ihrem Pkw die Landstraße 194 von Euskirchen nach Rheder. Offenbar aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam sie nach Durchfahrt des Kreisverkehrs nach links auf den Gegenfahrstreifen. Hierbei überfuhr sie eine Verkehrsinsel und beschädigte mehrere Schilder. Als sie Gegenlenkte, überfuhr sie nochmals die Insel und kam rechts neben der Fahrbahn in einer Böschung zum Stillstand. Ein Rettungswagen brachte die 54-Jährige in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: