Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Thujahecke brannte

Euskirchen (ots) - Zu einer brennenden Thujahecke musste die Feuerwehr am Freitag (11.30 Uhr) in den "Kiefernweg" ausrücken. Entzündet hatte sich die etwa 20 Meter lange und zwei Meter hohe Hecke nachdem der Besitzer eines angrenzenden Schrebergartens mit einem Bunsenbrenner hantiert hatte. Der Mann wollte Unkraut abbrennen und dabei entzündete sich die Hecke. Eine Nachbarin hatte dies beobachtet und die Feuerwehr alarmiert. Der Schaden an der Hecke und an einem Drahtzaun wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: