Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Radfahrer von Windböe erfasst und gestürzt

Euskirchen (ots) - Am Dienstag (15.00 Uhr) wurde ein 77-jähriger Radfahrer aus Euskirchen auf der Kölner Straße von einer Windböe erfasst worauf er stürzte. Der Mann war stadtauswärts unterwegs und wollte hinter dem Kreisel Emil-Fischer-Straße nach links in ein Grundstück abbiegen. Dabei gab er mit dem linken Arm Handzeichen. In diesem Augenblick erfasste ihn die Böe. Der Mann zog sich Abschürfungen und Prellungen zu und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: