Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Radfahrerin übersieht Motorradfahrer

Euskirchen (ots) - Zu einem Zusammenstoß zwischen einer Radfahrerin und einem Kradfahrer kam es am Dienstag (14.27 Uhr) auf der Bonner Straße, in Höhe der Zuckerfabrik. Eine 13-jährige Schülerin aus Euskirchen war mit ihrem Rad unterwegs auf dem Wirtschaftsweg aus Richtung "Appelsgarten". Sie wollte die Bonner Straße auf der dortigen Querungshilfe überqueren. Hierbei übersah sie das von rechts kommende Leichtkraftrad eines 16-Jährigen aus Swisttal. Dieser war unterwegs in Richtung Kuchenheim. Trotz einer Vollbremsung kam es zu einem leichten Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Kradfahrer stürzte dabei und verletzte sich leicht. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Schülerin blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: