Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Gegenverkehr missachtet

Euskirchen-Wißkirchen (ots) - Zwei verletzte Personen sind das Ergebnis eines Zusammenstoßes zweier Pkw am Dienstag (17.13 Uhr) auf der Bundesstraße 266, in Höhe der Straße "Trotzenberg". Ein 49-jähriger Mann aus Euskirchen war unterwegs auf der Bundesstraße Richtung Kommern. Er wollte nach links auf die Straße "Trotzenberg" abbiegen. Hierbei übersah er den entgegen kommenden Pkw einer 22-Jährigen aus Nettersheim. Diese war unterwegs in Richtung Euskirchen. Trotz einer Vollbremsung konnte die Frau einen Aufprall auf das Fahrzeug des Euskircheners nicht verhindern. Beide Fahrer verletzten sich leicht. Die Nettersheimerin wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: