Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Ungewöhnliche Flucht

53879 Euskirchen (ots) - Um einen Haftbefehl zu vollstrecken, suchten am Montagnachmittag (14.15 Uhr) Polizeibeamte die Wohnanschrift des Betroffenen auf. Durch Stimmen erkannten die Beamten Bewohner in den Räumlichkeiten. Auf Klopfen öffnete jedoch niemand. Ein hinzu gerufener Schlüsseldienst öffnete dann die Tür. In der Wohnung wurde die gesuchte Person jedoch nicht angetroffen. Bei einer genauen Nachschau konnte jedoch ein geöffnetes Dachfenster festgestellt werden. Der Betroffene war durch diese Fenster auf das Dach gestiegen und versteckte sich hinter einer Dachgaube. Als er sich entdeckt fühlte, kletterte er wieder zurück in seine Wohnung an der Kuchenheimer Straße und ließ sich festnehmen. Der 26-Jährige wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: