Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Pkw in Brand gesetzt

53881 Euskirchen (ots) - Unbekannte setzten am frühen Montagmorgen (00.40 Uhr) auf der Irmelsgasse einen Pkw in Brand. Offenbar wurde der Pkw im vorderen rechten Radkasten in Brand gesetzt. Zeugen war ein Leuchten am Fahrzeug aufgefallen. Als sie Nachschau hielten erkannten sie den brennenden Pkw. Sie informierten die Feuerwehr. Das Fahrzeug wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: