Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Wohnungseinbrüche

Kreis Euskirchen (ots) - Auch am Wochenende waren im Kreisgebiet Euskirchen wieder Wohnungseinbrecher aktiv. Zwischen 15.00 Uhr und 21.30 Uhr drangen am Samstag in der Berliner Straße in Weilerswist unbekannte Einbrecher von der Rückseite in ein Einfamilienhaus ein und entwendeten Schmuck, Bargeld und ein Laptop. An einem Einfamilienhaus Am Swisterberg wurde im Zeitraum zwischen 18.50 Uhr und 23.00 Uhr die Hauseingangstür aufgehebelt. Auch hier wurde Schmuck entwendet. Auch ein Wohnhaus in der Walter-Voegels-Straße in Zülpich-Geich wurde zwischen Samstagnachmittag und Mitternacht von Einbrechern heimgesucht. Sie hebelten ein Kellerfenster auf und gelangten so in das Gebäude. Entwendet wurden Schmuck und Bargeld. Darüber hinaus brach man am Samstagnachmittag in ein Einfamilienhaus auf der Nideggener Straße in Zülpich-Hoven ein. Ebenfalls Schmuck erbeuteten Unbekannte bei einem Einbruch am Samstagmittag in der Urftssestraße in Gemünd. Hier war im Zeitraum zwischen 11.45 Uhr und 12.30 Uhr eine rückwärtige Terrassentür eines Einfamilienhauses aufgehebelt worden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: