Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Während Krankenhausaufenthalt in Wohnung eingebrochen

Weilerswist (ots) - Während eines dreiwöchigen Krankenhausaufenthaltes einer 82-jährigen Rentnerin aus Weilerswist brachen Unbekannte in deren Wohnung ein. Sie erbeuteten dabei Schmuck, Bargeld, Sparbücher und Wertpapiere. Die Frau stellte den Einbruch bei ihrer Rückkehr am Mittwoch (13.30 Uhr) fest. Die Diebe hatten die Terrassentüre aufgebrochen und gelangten so ins Haus. Im Keller brachen sie einen Wandtresor gewaltsam auf. Es entstand ein Gesamtschaden von über 20.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: