Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: 23-Jährige nach Alleinunfall ins Krankenhaus

53925 Kall (ots) - Samstagmorgen (10.45 Uhr) befuhr eine 23-Jährige aus Kall die Landstraße 22 von Steinfeld nach Urft. In der kurvenreichen Strecke verlor sie die Kontrolle über ihren Pkw und überschlug sich auf der Gegenfahrbahn. Der Pkw blieb anschließend im Straßengraben liegen. Die Fahrerin wurde leicht verletzt. Ein ebenfalls im Fahrzeug befindliches Kleinkind (Zwei Jahre) wurde offenbar nicht verletzt. Beide Fahrzeuginsassen wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: