Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bad Münstereifel-Lingscheiderhof (ots) - Am Freitag gegen 16.10 Uhr befuhr eine 55 Jahre alte Frau, wohnhaft in einem Bad Münstereifeler Ortsteil, mit ihrem Pkw die Landstraße 165 von Schönau in Richtung Eicherscheid und bog nach links in den Zufahrtsweg zur Ortslage Lingscheiderhof ab. Dabei querte sie den links parallel der L165 verlaufenden Radweg. Beim Abbiegevorgang kollidierte ein bevorrechtigter Rennradfahrer, der in derselben Richtung unterwegs war wie zuvor die Frau, trotz Vollbremsung mit dem Pkw. Der Radfahrer (41 Jahre, aus Bad Münstereifel) verletzte sich dabei schwer und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Pkw wurde leicht beschädigt, am recht teuren Fahrrad entstand Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: