Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Pkw kommt von der Fahrbahn ab und überschlägt sich

Euskirchen (ots) - Am Donnerstag (21.30 Uhr) kam eine 26-jährige Frau aus Mechernich auf der Kreisstraße 24, zwischen Billig und Antweiler mit ihrem Pkw von der Fahrbahn ab. Unterwegs in Richtung Antweiler geriet die Frau auf den unbefestigten Seitenstreifen. Sie bremste so stark ab, dass sie die Kontrolle über den Pkw verlor. Sie schleuderte über die Gegenfahrbahn und prallte anschließend gegen einen Leitpfosten. Danach durchfuhr sie eine Böschung worauf sich das Auto überschlug und in einem Acker zum Stillstand kam. Dabei verletzte sich die Fahrerin und ihre 23-jährige Beifahrerin aus Mechernich leicht. Beide wurden mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Nach Angaben der Fahrzeuginsassen war die Fahrerin durch ein Gespräch abgelenkt worden und so auf den Seitenstreifen geraten. Am Pkw entstand Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: