Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Dieseldiebe wieder aktiv

Kreis Euskirchen (ots) - Gleich zweimal schlugen Dieseldiebe in der Nacht zum Montag auf dem Rastplatz "Engelgau" an der Autobahn 1 zu. Aus einem polnischen und einem rumänischen Sattelzug entwendeten Unbekannte insgesamt 2000 Liter Diesel. Die Täter beschädigten dabei die verschlossenen Tankdeckel der Fahrzeuge. Es entstand ein Gesamtschaden von 3200 Euro. Zu einem Firmengelände in Kirchheim an der Arloffer Straße verschafften sich Diebe ebenfalls im Laufe des vergangenen Wochenendes Zugang. Sie trennten den Zaun des Geländes durch und gelangten so an dort abgestellte Fahrzeuge. Hier wurden etwa 100 Liter Diesel abgezapft.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: