Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Pkw überschlägt sich und prallt in Gegenverkehr

Schleiden (ots) - Vier Leichtverletzte sind das Resultat eines Verkehrsunfalls am Sonntag (17.25 Uhr) auf der Bundesstraße 266, zwischen dem Besucherzentrum des Nationalpark Vogelsang und Einruhr. Ein 26-Jähriger aus Jülich war mit seinem 26-jährigen Beifahrer aus Titz unterwegs in Richtung Einruhr. In einer scharfen Linkskurve kam er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab. Hier überfuhr er eine herausragende Schieferplatte, wodurch der Pkw einseitig in die Luft katapultiert wurde. Das Fahrzeug überschlug sich und rutschte in den Gegenverkehr. Hier prallte es auf den Pkw eines 63-jährigen Mannes aus Köln. Dieser war mit seiner 63-jährigen Ehefrau unterwegs in Richtung Vogelsang. Durch den Aufprall verletzten sich alle Insassen leicht. Sie wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von geschätzten 35.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: