Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Motorradfahrer verletzt

Mechernich (ots) - Eine Gruppe von drei Motorradfahrern befuhr die Kreisstraße 20 von Bürvenich kommend in Richtung Floisdorf. Kurz hinter einer Einündung bremste der erste Motorradfahrer, ein 53-jähriger Niederländer, sein Motorrad leicht ab. Er bemerkte in diesem Moment, dass er sich verfahren hatte. Der ihm folgende 58-jährige Motorradfahrer, ebenfalls aus den Niederlanden, bemerkte dies zu spät und fuhr auf das vorausfahrende Krad auf, wobei er zu Fall kam und leicht verletzt wurde. Der 58-Jährige wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, von wo aus er nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden konnte. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 700 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 200
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: