Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Zwei Leichtverletzte nach Zusammenstoß

Euskirchen-Niederkastenholz (ots) - Am Sonntag (10.17 Uhr) kam es auf der Landesstraße 119, in Höhe des Wirtschaftsweges "Wolfgangstraße", zum Zusammenstoß zweier Pkw. Ein 24-Jähriger aus Euskirchen war unterwegs in Richtung Flamersheim. Nach dem Ortsausgang Stotzheim wollte er mehrere Fahrzeuge überholen. Dabei erkannte er zu spät, dass der erste von drei Pkw sein Tempo verlangsamt hatte, um nach links in den Wirtschaftsweg einzubiegen. Der 24-Jährige prallte von hinten auf den abbiegenden Pkw des 77-jährigen Euskircheners. Beide Fahrer verletzten sich leicht. Der 77-Jährige wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: