Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Vorfahrt missachtet

Euskirchen (ots) - Drei leicht verletzte Personen sind die Folge eines Zusammenstoßes zweier Pkw am Donnerstag (23.58 Uhr) im Kreuzungsbereich Pützbergring/An der Vogelrute. Ein 66-jähriger Mann aus Swisstal befuhr die Straße "An der Vogelrute" in Richtung Pützbergring. Hier wollte er diesen überqueren. Dabei beachtete er nicht die Vorfahrt eines 28-Jährigen aus Euskirchen. Dieser war mit seinem Pkw unterwegs auf dem Pützbergring in Richtung Kommerner Straße. Der Euskirchener prallte auf die Fahrerseite des Swisttalers. Dieser, sein 36-jähriger Beifahrer aus Rheinbach und die 21-jährige Beifahrerin des Euskircheners verletzten sich leicht. Sie wurden mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: