Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Fußgängerin Armreif geraubt

Euskirchen (ots) - Am Sonntag (16.25 Uhr) raubten Unbekannte einer 56-jährigen Fußgängerin aus Euskirchen einen goldenen Armreif auf der Kommerner Straße. Die Frau war auf dem Gehweg unterwegs in Richtung Innenstadt. In Höhe der Josefstraße hielt neben ihr ein blauer Pkw an. Die Frau auf dem Beifahrersitz hielt einen Stadtplan in der Hand und fragte nach dem Weg zum Krankenhaus. Als die Frau sich an das Fahrzeug lehnte, zog die Beifahrerin ihren Arm ins Fahrzeug. Dabei entwendeten sie den goldenen Armreif von ihrem Handgelenk. Der Pkw entfernte sich dann in Richtung Josefstraße. Bei den Tätern handelt es sich um eine etwa 40-jährige schlanke Frau mit dunklen, schulterlangen Haaren. Sie war schwarz gekleidet. Der männliche Fahrer ist ebenfalls etwa 40 Jahre alt und trug ein blaues Hemd. Beide sind südosteuropäischer Herkunft.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: