Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Arbeitsunfall bei Nestle

Euskirchen (ots) - Am Donnerstag (8.20 Uhr) kam es auf dem Gelände der Firma Nestle, Albert-Latz-Straße 6, zu einem Arbeitsunfall, bei dem Phosphorsäure auslief. Verletzt wurde hierbei niemand. Ein tschechischer Lkw-Fahrer wollte einen Behälter mit 640 Liter Phosphorsäure abladen. Mit einem Hubwagen wollte er den Behälter auf der Ladebordwand des Lkw abstellen, um dann mit einem Gabelstapler abtransportiert zu werden. Beim Abstellen kippte der Behälter von der Ladebordwand und wurde dabei beschädigt. Es liefen etwa 100-150 Liter aus und Teile davon in die firmeneigene Kanalisation. Größere Schäden konnten durch Absperren der Kanalisation und Aufbau von Sperren verhindert werden. Die untere Wasserbehörde und das Umweltamt des Kreises Euskirchen wurden verständigt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: