Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Pkw brannte aus

Mechernich-Eiserfey (ots) - Am Montag (7.30 Uhr) musste die Feuerwehr zu einem Pkw-Brand auf die Hauserbachstraße ausrücken. Sie konnte jedoch ein Ausbrennen des Fahrzeugs nicht verhindern. Eine 59-jährige Frau aus Düsseldorf war mit dem Pkw unterwegs von Weyer nach Mechernich. Kurz vor Eiserfey hupte ein hinter ihr fahrender Autofahrer, wodurch sie anhielt. Starker Rauch stieg aus dem Unterboden hervor, worauf sie die Feuerwehr alarmierte. Ein Busfahrer versuchte den Pkw mit einem Feuerlöscher zu löschen, was jedoch nicht gelang. Die Brandursache ist nicht geklärt. Ein technischer Defekt ist wahrscheinlich. Es entstand ein Sachschaden von 7000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: