Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Rotlicht missachtet

Euskirchen (ots) - Am Freitag (17.20 Uhr) kam es im Kreuzungsbereich Kessenicher Straße/Jülicher Ring zum Zusammenstoß zweier Pkw. Eine 47-jährige Frau aus Euskirchen wollte von der Kessenicher Straße nach links auf den Jülicher Ring einbiegen. Sie hielt zunächst an der roten Ampel an und fuhr dann trotz Rotlicht in die Kreuzung ein. Hier kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines 48-jährigen Mannes aus Euskirchen. Dieser war auf dem Jülicher Ring unterwegs in Richtung Kölner Straße. Trotz einer Vollbremsung konnte er den Aufprall nicht verhindern. Die Frau wurde mit Nackenschmerzen von einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: