Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Auffahrunfall - eine Person leicht verletzt

Weilerswist (ots) - Am Montag (16.27 Uhr) kam es auf der Kölner Straße, in Höhe der BFT-Tankstelle, zum Zusammenstoß zweier Pkw. Ein 36-jähriger Mann aus Weilerswist war aus der Straße "In den Helten, nach rechts auf die Kölner Straße in Richtung Euskirchen eingebogen. Nach eigenen Angaben fuhr er, aufgrund von Unachtsamkeit, auf den vor ihm fahrenden Pkw einer 29-jährigen Frau aus Zülpich auf. Durch den Aufprall verletzte sich die Frau leicht und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: