Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Jogger missachtet Rotlicht und wird von Pkw erfasst

Euskirchen (ots) - Am Sonntag (18.08 Uhr) erfasste ein Pkw einen Jogger im Kreuzungsbereich der Bundesstraße 51/Thomas-Esser-Straße. Der 44-jährige Mann aus Euskirchen war auf der Thomas-Esser-Straße unterwegs und wollte die Bundesstraße überqueren. Zu diesem Zeitpunkt befuhr eine 71-jährige Frau aus Köln mit ihrem Pkw die Bundesstraße aus Richtung Bad Münstereifel kommen, in Richtung Weilerswist. An der Ampel Höhe Thomas-Esser-Straße hielt sie bei Rotlicht an. Als es Grün wurde, fuhr sie los. Hierbei erfasste sie den Jogger auf der Fußgängerfurt. Nach Zeugenaussagen lief der dunkel gekleidete Mann trotz roter Fußgängerampel auf die Straße. Durch den Aufprall verletzte sich der Jogger schwer. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Pkw der Frau war nicht mehr fahrbereit.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: