Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Feuerwehr befreit Frau aus Pkw

Bad Münstereifel (ots) - Am Samstag (17.50 Uhr) kam eine 65-jährige Frau aus Bad Münstereifel auf der Landstraße 113, zwischen Mahlberg und Effelsberg, mit ihrem Pkw von der Fahrbahn ab. Sie verletzte sich dabei schwer und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Frau war unterwegs in Richtung Effelsberg. In einer Linkskurve fuhr sie aus bisher unbekannter Ursache geradeaus. Im Wald kam der Pkw zum Stillstand. Da sich die Türen nicht öffnen ließen, musste die Frau von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden. Am Pkw entstand erheblicher Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: