Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Brandstiftung nach Einbruch in Jugendeinrichtung

Kall/Euskirchen (ots) - Bisher unbekannte Täter drangen in der Nacht des 17.Januars in das Gebäude ein. Sie öffneten gewaltsam die Eingangstüre des Objektes sowie weitere Türen im Gebäude. Anschließend entwendeten sie Computerbildschirme sowie diverse Computerspiele. Ebenfalls gelangten sie an einen Fahrzeugschlüssel eines Dacia, der in einer Garage an der Einrichtung abgestellt war. Mit diesem flüchteten die Täter. Zwei Tage später rückte die Feuerwehr Euskirchen um 05:35 Uhr zu einem PKW Brand aus. Die Einsatzstelle lag auf einem Wirtschaftsweg an der Wegastraße/Kerp´sches Mühlenweg im Bereich Stotzheim. Vor Ort stellten die Polizisten fest, dass es sich um den am 17. Januar entwendeten Dacia handelte. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 201
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: