Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Pkw überschlägt sich nach Überholvorgang

Euskirchen (ots) - Am Sonntag (14.40 Uhr) geriet der Pkw eines 41-jährigen Mannes aus Euskirchen bei einem Überholvorgang auf der Kreisstraße 24, vor dem Palmersheimer Kreisel, ins Schleudern. Danach kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Euskirchener war mit seiner 41-jährigen Ehefrau unterwegs in Richtung Palmersheim. Vor dem Kreisel überholte er den Pkw eines 44-Jährigen aus Vettweiß. Als sich der Euskirchener neben ihm befand, machte der 41-Jährige einen Schlenker nach links. Der Euskirchener versuchte einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich in einer Böschung und kam auf der Beifahrerseite liegend zum Stillstand. Der Euskirchener verletzte sich leicht, seine Ehefrau schwer. Beide wurden ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: