Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Pkw-Fahrer übersieht Rollerfahrer

Zülpich-Bessenich (ots) - Am Montag (7.56 Uhr) kam es auf der Schützenstraße zum Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Roller. Ein 24-jähriger Mann aus Zülpich wollte aus einer Parkbucht in den fließenden Verkehr einfahren. Hierbei übersah er den 55-jährigen Rollerfahrer aus Euskirchen. Dieser befuhr die Schützenstraße, aus Richtung Dürener Straße kommend, in Richtung der Bundesstraße 477. Der Pkw stieß mit der Front gegen die rechte Seite des Rollers. Der Rollerfahrer verlor die Kontrolle und stürzte. Er verletzte sich dabei schwer und wurde ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: