Bundespolizeidirektion München

Bundespolizeidirektion München: Personen im Gleis - Landespolizei greift vier Jugendliche auf und bringt sie sicher nach Hause

Helikopter der Bundespolizei hilft mit vier Jugendliche aus Gräfelfing im Gleisbereich aufzuspüren.

München (ots) - Am Samstagmorgen (16. September) wurden der Bundespolizei Jugendliche gemeldet, die sich zwischen den Haltepunkten Gräfelfing und Lochhausen im Gleisbereich aufhielten. Auch ein Polizei-Helikopter befand sich im Einsatz

Kurz vor drei Uhr erhielt die Bundespolizei Kenntnis davon, dass sich im Bereich zwischen den S-Bahnhalte-punkten Lochhausen und Gräfelfing mehrere Jugendliche im Gleis befinden sollen. Nach einer Gleissperrung konnte eine Streife der Bayerischen Landespolizei zunächst einen Jugendlichen aufgreifen; drei weitere stellten sich nach und nach. Alle vier (je zwei 14 sowie 15 Jahre alt) gaben an, sich im Gleisbereich aufgehalten zu haben. Alle stammen aus Gräfelfing und wurden von den Eltern bei der Polizeiinspektion 46 abgeholt. Über die Gründe, warum sich die vier dort aufhielten, liegen bislang keine gesicherten Erkenntnisse vor.

Zur Unterstützung war auch ein Hubschrauber der Bundespolizeifliegerstaffel Oberschleißheim im Einsatz. Aufgrund der Streckensperrung kam es zu geringen betrieblichen Auswirkungen im Bahnverkehr.

Rückfragen bitte an:

Wolfgang Hauner
Bundespolizeiinspektion München
Arnulfstraße 1 a - 80335 München
Telefon: 089 515 550 215
E-Mail: bpoli.muenchen.oea@polizei.bund.de

Die Bundespolizeiinspektion München ist zuständig für die
polizeiliche Gefahrenabwehr und Strafverfolgung im Bereich der
Anlagen der Deutschen Bahn und im größten deutschen S-Bahnnetz mit
über 210 Bahnhöfen und Haltepunkten auf 440 Streckenkilometern. Der
räumliche Zuständigkeitsbereich der Bundespolizeiinspektion München
mit dem Bundespolizeirevier München Ost und Diensträumen in Pasing
und Freising umfasst neben der Landeshauptstadt und dem Landkreis
München die benachbarten Landkreise Dachau, Ebersberg,
Fürstenfeldbruck, Starnberg, Erding und Freising. Sie finden uns im
Münchner Hauptbahnhof unmittelbar neben Gleis 26.
Telefonisch sind wir rund um die Uhr unter 089 / 515550 - 111 zu
erreichen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion München, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion München

Das könnte Sie auch interessieren: