POL-HAM: Vermisstenfahndung

Hamm (ots) - Seit Sonntag, 3. September 2017, sucht die Polizei einen 25-jährigen Hammer. Gegen 18.30 Uhr ...

Bundespolizeiinspektion Kassel

BPOL-KS: Einbrecher stehlen Computer

Bebra (Kreis Hersfeld-Rotenburg) (ots) - Bislang Unbekannte sind am vergangenen Wochenende nahe dem Bahnhof Bebra in das Unterwerk der Deutschen Bahn AG (neben Kleingartenanlage) eingebrochen. Gestohlen wurden nach bisherigen Ermittlungen zwei Notebooks, zwei Personalcomputer (PC) und zwei Monitore.

Die genaue Tatzeit steht noch nicht fest. Ein Bahnmitarbeiter hatte den Einbruch am Samstagmittag der Bundespolizei gemeldet.

Dies ist bereits der zweite Fall. Erstmalig hatte ein Bahnmitarbeiter am 04.02.2014 einen Einbruch festgestellt. Hier waren zwei Notebooks die Beute der Täter.

Die Gesamtschadenshöhe wird auf rund 8000 Euro geschätzt.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Wer Angaben zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen im Bereich des Bahnhofes Bebra machen kann, wird gebeten, sich unter der Tel. 0561/81616 - 0, bzw. der kostenfreien Service-Nr. der Bundespolizei 0800 6 888 000 oder über Internet www.bundespolizei.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Pressesprecher
Klaus Arend
Telefon: 0561/81616 - 1011; Mobil: 0172/8101945
E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: