Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main

BPOL-F: Bundespolizei vollstreckt zwei Haftbefehle

Frankfurt am Main / Friedberg(Hessen) (ots) - Am Dienstagmorgen vollstreckten Beamte der Bundespolizei binnen einer Stunde zwei Haftbefehle.

Ein 28-Jjähriger aus Lettland war der Erste der den Beamten gegen 9 Uhr im Frankfurter Hauptbahnhof ins Netz ging. Wegen Diebstahl wurde er von der Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main mit einem Haftbefehl gesucht.

Etwa eine Stunde später konnte im Bahnhof Friedberg/Hess der zweite Haftbefehl vollstreckt werden. In diesem Fall war es ein 43-jähriger Mann aus Äthiopien, den die Staatsanwaltschaft Gießen wegen Hausfriedensbruch suchte.

Für Beide ging es im Anschluss in die Justizvollzugsanstalt Frankfurt-Preungesheim.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main
Pressesprecher
Ralf Stroeher
Telefon: 069/130145 1010; Mobil: 0172/8118752
E-Mail: Ralf.Stroeher@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main

Das könnte Sie auch interessieren: