BPOL-F: 46-jährige Vermisste im Hauptbahnhof Frankfurt aufgegriffen

Frankfurt am Main, Bad Homburg (ots) - Montagabend, gegen 22.45 Uhr, wurde eine vermisste 46-Jährige aus Thüringen im Hauptbahnhof Frankfurt von Beamten der Bundespolizei aufgegriffen.

Die Frau fiel den Beamten aufgrund ihres hilflosen Zustandes auf. Eine Überprüfung ergab, dass sie aus einer Klinik in Bad Homburg abgängig ist. Die Beamten brachten die Vermisste wohlbehalten zurück.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main
Monique Schubert
Telefon: 069/130145-1310
E-Mail: monique.schubert@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main

Das könnte Sie auch interessieren: