Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main

BPOL-F: 33-jähriger Tscheche im Darmstädter Hauptbahnhof verhaftet

Darmstadt (ots) - Im Darmstädter Hauptbahnhof verhafteten Beamte der Bundespolizei am Sonntag, gegen 13 Uhr, einen 33-jährigen Tschechen, den die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main mit einem Haftbefehl suchte.

Bei einer Routinekontrolle hatten die Beamten den wohnsitzlosen Mann angetroffen und festgestellt, dass er wegen Beleidigungen noch eine Freiheitsstrafe von 50 Tagen verbüßen muss.

Nachdem ihm der Haftbefehl eröffnet wurde, ging es für ihn in die Justizvollzugsanstalt Eberstadt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main
Pressesprecher
Ralf Stroeher
Telefon: 069/130145 1010; Mobil: 0172/8118752
E-Mail: Ralf.Stroeher@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main

Das könnte Sie auch interessieren: