Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main

BPOL-F: Süßwarenautomat am Bahnhof Hochheim aufgebrochen

Hochheim (ots) - Nicht vorrangig auf die süßen Sachen sondern auf die Geldkassette hatten es die Täter abgesehen, die in der Nacht zum Sonntag am Bahnhof Hochheim einen Süßwarenautomaten aufgebrochen haben.

Vermutlich mit einem Brecheisen waren die Täter dem Automaten zu Leibe gerückt, um die Automatentür aufzubrechen. Nachdem diese offen war, entnahmen sie die Geldkassette und flüchteten vom Tatort. Die Höhe des Schadens kann noch nicht beziffert werden. Beamte der Bundespolizei konnten später noch einige Spuren sichern, die nun ausgewertet werden müssen.

Die Bundespolizei ermittelt gegen die noch unbekannten Täter wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls und sucht hierzu nach Zeugen.

Unter der Telefonnummer 069/130145 1103 können sachdienliche Hinweise direkt der Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main gemeldet werden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main
Pressesprecher
Ralf Stroeher
Telefon: 069/130145 1010; Mobil: 0172/8118752
E-Mail: Ralf.Stroeher@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main

Das könnte Sie auch interessieren: