Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main

BPOL-F: Süßwarenautomat aufgebrochen- Zeugen gesucht

Eschborn (ots) - Durch bislang unbekannte Täter wurde am Bahnhof Eschborn ein Süßigkeitenautomat gewaltsam aufgebrochen. Der Aufbruch konnte am Donnerstag, den 27. Februar, gegen 7 Uhr festgestellt werden. Ein genauer Tatzeitraum kann nicht eingegrenzt werden.

Ermittler der Bundespolizei stellten vor Ort fest, dass sowohl Süßigkeiten in unbekannter Menge als auch Bargeld in bislang unbekannter Höhe gestohlen wurde. Die genaue Schadenssumme am Automaten kann deshalb noch nicht beziffert werden. Die entleerte Geldkassette wurde sichergestellt. Die gesicherten Spuren am Automaten und der Geldkassette werden nun kriminaltechnisch untersucht.

Die Bundespolizei sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen. Unter der Telefonnummer: 069 / 130 145 1103 können die Hinweise direkt an die Bundespolizeiinspektion in Frankfurt/Main gemeldet werden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main
Öffentlichkeitsarbeit
Simone Ries
Telefon: 069/130145-1030
E-Mail: simone.ries@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main

Das könnte Sie auch interessieren: