Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main

BPOL-F: Unbekannter Täter hinterließ Blutspur am Automaten

Ober-Ramstadt (ots) - Am Bahnhof von Ober-Ramstadt wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag, den 07.Januar, durch einen bislang unbekannten Täter ein Süßwarenautomat aufgebrochen.

Zeugen konnten beobachten, dass der Täter mittels Hammer die Glasscheibe des Automaten aufbrach und anschließend mit einer Zange das dahinter befindliche Metallgitter teilweise heraustrennte. Weiterhin konnte ermittelt werden, dass der Täter plötzlich von seiner Tat abließ und in Richtung eines Wohngebiets verschwand. Eine Nahbereichsfahndung nach dem Täter verlief bislang ohne Erfolg.

Erste Anhaltspunkte für die Ermittlungen und weitere Fahndungsmaßnahmen der Bundespolizei, wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls, sind nun eine am Tatort aufgefundene Blutspur und Fotoaufnahmen des Täters, welche durch die aufmerksamen Zeugen getätigt wurden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main
Öffentlichkeitsarbeit
Simone Ries
Telefon: 069/130145-1030
E-Mail: simone.ries@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main

Das könnte Sie auch interessieren: