Polizei Hamburg

POL-HH: 170708-7. Versammlungen am 08.07.2017 in Hamburg - Ergänzung Stand 18:40 Uhr (s.a. Pressemeldungen 170708-4. und 170708-6.)

Hamburg (ots) - Zeit: 09:00 Uhr - 23:00 Uhr Ort: Hamburg Stadtgebiet

Bei zwei der vier größten für heute angemeldeten Versammlungen gab es bislang folgende nennenswerte Ereignisse:

Der Aufzug "Hamburg zeigt Haltung" wurde vom Veranstalter um 16:55 Uhr beendet und verlief friedlich.

Der Aufzug "G20 - not welcome" hatte zwischenzeitlich etwa 50.000 Teilnehmer.

Auf dem geplanten Marschweg in Höhe Millerntorplatz wurden wiedererkannte Straftäter von Einsatzkräften aus dem Aufzug geholt, die daraufhin mit Flaschen beworfen wurden. Die Einsatzkräfte setzten dann Schlagstöcke ein und wurden durch den Einsatz eines Wasserwerfers unterstützt.

Vier Beamte zogen sich Verletzungen zu, sind jedoch weiter dienstfähig.

Veh.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Holger Vehren
Telefon: 040/4286-58888
Fax: 040/4286-56219
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: