Polizei Hamburg

POL-HH: 170421-5. Vermisstenfahndung nach 78-Jährigem

POL-HH: 170421-5. Vermisstenfahndung nach 78-Jährigem
Pol HH, Vermisstenfahndung

Hamburg (ots) - Zeit: 20.04.2017, 10:30 Uhr Ort: Hamburg-Bergedorf, Wiesnerring

Die Polizei Hamburg sucht seit gestern Abend den vermisst gemeldeten 78-jährigen Heinz Hans-Wilhelm Siemers. Das für Bergedorf zuständige Landeskriminalamt (LKA 171) führt die Ermittlungen.

Herr Siemers hat seine Wohnung in einer Altenwohnanlage am 20.04.2017 gegen 10:30 Uhr verlassen. Er ist gesundheitlich beeinträchtigt und auf einen Rollator angewiesen. Trotz des Rollators ist er aber nicht in der Lage, größere Wege alleine zu bewältigen. Er muss regelmäßig Medikamente einnehmen, hat diese aber nicht mitgenommen.

Die bisherigen Suchmaßnahmen führten nicht zur Ermittlung seines Aufenthaltsortes.

Zuletzt war er mit einer blauen Jeanshose, einem roten Pullover, einer blauen, hüftlangen Übergangsjacke, braunen Halbschuhe und einem grauen Basecap bekleidet. Herr Siemers ist ca. 1,68 m groß und von schlanker Statur.

Der von ihm mitgeführte Rollator ist kupferfarben und an der Vorderseite mit einem schwarzen Netz versehen.

Hinweise bitte an die Verbindungsstelle im Landeskriminalamt unter der Telefonnummer 040/4286-56789.

Abb.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Florian Abbenseth
Telefon: +49 40 4286-56213
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de
Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: