Polizei Hamburg

POL-HH: 160906-1. Radfahrerin in Hamburg-Ottensen bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Hamburg (ots) - Unfallzeit: 05.09.2016, 13:59 Uhr Unfallort: Hamburg-Ottensen, Behringstraße

Eine 60-jährige Radfahrerin wurde bei einem Verkehrsunfall in Hamburg-Ottensen schwer verletzt. Der Verkehrsunfalldienst übernahm die Ermittlungen.

Die Radfahrerin befuhr die Behringstraße stadtauswärts. In Höhe der Grünebergstraße missachtete eine 46-jährige Frau in ihrem PKW-Volvo das Rotlicht der Fußgängerampel und kollidierte mit der Radfahrerin, die gerade bei grünem Licht die Fahrbahn überquerte.

Die 60-Jährige wurde durch den Unfall schwer verletzt und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Dort wurde sie stationär aufgenommen (Kopfverletzung). Lebensgefahr besteht laut Auskunft des Krankenhauspersonals nicht.

Für die Zeit der Unfallaufnahme wurde der Unfallort von den Beamten gesperrt und der Verkehr abgeleitet.

Schr.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Jörg Schröder
Telefon: 040/4286-56210
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: