Polizei Hamburg

POL-HH: 160807-8. Verkehrsunfall mit schwerverletzter Fußgängerin in Hamburg-Wandsbek

Hamburg (ots) - Zeit: 07.08.2016, 02:20 Uhr Ort: Hamburg-Wandsbek, Wandsbeker Markstraße

Heute Morgen wurde eine 63-jährige Fußgängerin bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw schwer verletzt. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen übernommen.

Die 63-jährige Frau war aus bislang unbekannten Gründen auf die Fahrbahn getreten und wurde von einem stadteinwärts fahrenden Pkw (Suzuki) eines 27-jährigen Mannes erfasst. Dabei erlitt sie schwere Kopfverletzungen und einen Beckenbruch und wurde nach notärztlicher Erstversorgung in ein Krankenhaus gebracht. Es ist nicht bekannt, ob aktuell Lebensgefahr besteht. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Wandsbeker Marktstraße vorübergehend voll gesperrt.

Wun.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Ulf Wundrack
Telefon: 040/4286-56213
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: