Polizei Hamburg

POL-HH: 160803-10. Festnahme und Zuführung eines Drogendealers in Hamburg-St.Georg

Hamburg (ots) - Tatzeit: 02.08.2016, 17:50 Uhr Tatort: Hamburg-St.Georg, Steintorweg

Zivilfahnder des PK 11 haben gestern Nachmittag einen 20-jährigen Mann aus Guinea-Bissau nach Verdacht des Handelns mit Marihuana vorläufig festgenommen. Das für die Bekämpfung des Frontdeal zuständige Landeskriminalamt (LKA 68) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Beamten hatten den Tatverdächtigen beim Verkauf von Marihuana an einen 18-jährigen ghanaischen Staatsangehörigen beobachtet. Bei der anschließenden Überprüfung des Ghanaers konnte bei diesem eine geringe Menge Marihuana aufgefunden und sichergestellt werden. Dieser machte keine weiteren Angaben und wurde nach erkennungsdienstlicher Behandlung entlassen. Der 20-Jährige wurde im weiteren Verlauf im Steindamm vorläufig festgenommen. Dabei stellten die Fahnder bei ihm 150 Euro mutmaßliches Dealgeld sicher.

Der 20-jährige polizeibekannte Dealer wurde dem Haftrichter zugeführt.

Wun.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Ulf Wundrack
Telefon: 040/4286-56210
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: